AllgemeinVeranstaltung

Veranstaltung: Wijk van de Toekomst (Wohngebiet der Zukunft) als Teil des Energieabkommens Gelderlands

foto: Herman Wouters // Gelders Energieakkoord

Rien Ramerman (Programmmanager Gebouwde omgeving) und Petra Hofman (Programmamanagerin WvdT) halten gemeinsam am 18. März 2021 (10:00 – 11:00 Uhr) eine Präsentation über die Ambitionen des Energieabkommens Gelderland (Gelders Energieakkoord – GEA) und des Programms Wijk van de Toekomst (WvdT).

Veranstaltungsinhalte

Das GEA-Programm Bebaute Umwelt ist eine Zusammenarbeit von Gelderlands Akteuren wie der Provinz, den 51 Gemeinden, der Netzgesellschaft Alliander, Bildungseinrichtungen, Wohnungsbaugesellschaften, Bewohnerinitiativen, Organisationen der Zivilgesellschaft und Marktteilnehmern, die an einem CO2-neutralen Gelderland im Jahr 2050 arbeiten.

Wijk van de Toekomst ist eine lernende Community von ambitionierten Vorreitern und Pionieren, die Schritte unternehmen, um ihr Wohnumfeld zukunftssicher und erdgasfrei zu gestalten. Wijk van de Toekomst wurde im Rahmen des GEA geschaffen. (Neu) startende und laufende Initiativen, die sich ebenfalls mit ihrem Wohngebiet, ihrem Stadtteil oder ihrem Dorf anschließen wollen, sind herzlich willkommen. Das Programm Wijk van de Toekomst bietet Unterstützung für Initiativen in einem Wohngebiet, Stadtteil oder Dorf, die an ihrer Nachhaltigkeit arbeiten wollen – mit der Aussicht auf eine nachhaltige, CO2-neutrale und erdgasfreie Wärmeversorgung.

Petra Hofman und Rien Ramerman möchten Ihnen gerne mehr über die Zusammenarbeit Gelderlands in bebauten Gebieten und dem Wijk van de Toekomst (19 teilnehmende Bezirke) erzählen. Neben einer Einführung in das GEA und das Vorhaben Wijk van de Toekomst werden sie auch auf eine Reihe von konkreten Fällen und Erfahrungen aus den praktischen Umsetzungen in den Quartieren eingehen.

Rahmendaten der Veranstaltung

Datum, Uhrzeit:18 Maart 2021, 10:00 – 11:00 uur
Veranstalter:FH Münster
Veranstaltungsart:Online-Seminar – Information
Kosten:Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Sprache:Niederländisch 🇳🇱
(Fragen können immer auf deutsch, englisch oder niederländisch gestellt werden.) 🇩🇪 🇬🇧 🇳🇱

Referent(en)

  • Rien Ramerman (Programmmanager Gebouwde omgeving)
  • Petra Hofman (Programmamanagerin WvdT)

Online-Anmeldung

Hinweis: Sie werden zur Anmeldung auf die Webseite der FH Münster weitergeleitet.

Links

weitere Veranstaltungen

Unsere anderen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.