Veranstaltung: Nahwärmeversorgung mit Biomasse

28. Oktober 2020

Veranstaltungsinhalte

Herr Christoph Wissing von der Döpik Energietechnik GmbH in Stadtlohn stellt die Erfolgsfaktoren von Biomasse-Heiz-Systeme und dessen Nahwärmenetze vor.
Der Anteil von regenerativ erzeugtem Stroms in Deutschland hat sich innerhalb weniger Jahre sehr positiv entwickelt – das ist gut und wichtig.
Im Bereich der Wärmewende jedoch stagniert die Entwicklung.
Die Vorgaben der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV), die Einführung der CO2- Steuer und attraktive Förderungen machen das Heizen mit Biomasse-Heiz-Systemen jedoch sehr attraktiv.
Nahwärmenetze mit automatisch beschickbaren Biomasse-Heiz-Systemen sind eine Möglichkeit, mit innovativen Konzepten eine nachhaltige Wärmeversorgung aufzubauen und Kosten zu senken.
Welche Konzeptangaben es dabei im Allgemeinen und besonders hinsichtlich Nahwärmenetzen zu berücksichtigen gilt, wird anhand realisierter Projekte in diesem Online Seminar vorgestellt.

Rahmendaten der Veranstaltung

Veranstalter:FH Münster
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Kosten:kostenlos
Sprachedeutsch

Ablauf der Veranstaltung

Die Veranstaltung setzt sich aus einem Vortrag des Referenten sowie einer anschließenden Fragerunde zusammen. Während des Vortrags und auch danach können die Teilnehmenden ihre Fragen im Chat stellen. Im Anschluss an den Vortrag kann der Referent Ihre Fragen beantworten.

Begrüßung durch die FH Münster
Vortrag durch den Referenten
Fragen der Teilnehmenden

Zusatzinfos

Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Einladung zum Zoom-Meeting.

Hinweis zum Datenschutz bei den von uns eingesetzten Videokonferenzsystemen 📥️

Referenten und Ansprechpartner

Referent

Christoph Wissing, Döpik Energietechnik GmbH
Kevin Kölker, Döpik Energietechnik GmbH

Ansprechpartner

Simon Nießen, FH Münster
Christian Käufler, FH Münster

Tjardo Derksen, kiemt

Termin, Uhrzeit
28. Oktober 202014:00 – 15:00 Uhr

Online-Anmeldung

Links