Veranstaltung: kalte Nahwärme in Warendorf

01. Oktober 2020

Veranstaltungsinhalte

Dipl.-Ing. Tobias Ahlers von den Stadtwerken Warendorf stellt das Bauvorhaben im Neubaugebiet „In de Brinke“ vor. Hier entsteht ein kaltes Nahwärmenetz zur klimaneutralen Wärmeversorgung von rund 170 Grundstücken mit insgesamt rund 500 Wohneinheiten.

Versorgt werden diese Gebäude über ein geothermisches kaltes Nahwärmenetz über viele Erdwärmesonden sowie einen rund fünf Kilometer langen Grabenkollektor, der auch das 8 bis 20 °C kühle Wasser zu den Häusern bringt. Im Haus wandelt eine effiziente Sole-Wasser-Wärmepumpe die Erdwärme in nutzbare Wärmeenergie für Warmwasser und Raumwärme um.

Beginnend mit einer Machbarkeitsstudie im Projekt WiEfm, dem Vorgängerprojekt von Task Force Wärmewende, wurden verschiedene Möglichkeiten für die zukunftsfähige Wärmeversorgung im Warendorfer Neubaugebiet untersucht. Nach einer weiteren Machbarkeitsuntersuchung im Rahmen des Bundesförderprogramms Wärmenetzsysteme 4.0 folgt nun der Bau des Netzes, ebenfalls gefördert durch das Programm Wärmenetzsysteme 4.0.

Rahmendaten der Veranstaltung

Veranstalter:FH Münster
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Kosten:kostenlos
Sprache:deutsch (mit englischen Vortragsfolien)

Ablauf der Veranstaltung

Die Veranstaltung setzt sich aus einem Vortrag des Referenten sowie einer anschließenden Fragerunde zusammen. Während des Vortrags und auch danach können die Teilnehmenden ihre Fragen im Chat stellen. Im Anschluss an den Vortrag kann der Referent Ihre Fragen beantworten.

Begrüßung durch die FH Münster
Vortrag durch den Referenten
Fragen der Teilnehmenden

Zusatzinfos

Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Einladung zum Zoom-Meeting.

Hinweis zum Datenschutz bei den von uns eingesetzten Videokonferenzsystemen 📥️

Referenten und Ansprechpartner

Referent

Dipl.-Ing. Tobias Ahlers, Stadtwerke Warendorf

Ansprechpartner

Simon Nießen M. Eng., FH Münster
Christian Käufler M. Eng., FH Münster

Termin, Uhrzeit
01. Oktober 202010:00 – 11:00 Uhr

Online-Anmeldung

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Die Aufzeichnung finden Sie unten.

Aufzeichnung

Hier können Sie sich den Vortrag erneut ansehen.

Links